Vous utilisez un navigateur qui ne vous permet pas de visualiser le contenu de notre site web de façon optimale. La version de votre navigateur est incompatible avec certaines fonctionnalités de votre espace client Colissimo. Pour exploiter toutes les possibilités que vous offre votre espace, nous vous conseillons de mettre à jour votre navigateur ou d’installer une version plus récente.

Das richtige Versenden der Pakete

ALLE RICHTIGEN VORGEHENSWEISEN ZUR OPTIMIERUNG IHRER SENDUNGEN


Um sicherzustellen, dass Ihre Pakete unter den bestmöglichen Bedingungen ankommen, Es ist notwendig, mit größter Sorgfalt bei der Verpackung und dem Etikett vorzugehen und für beide Arbeitsgänge genaue technische Standards anzuwenden.


ZU BEACHTENDE GRÖSSEN UND GEWICHTE

Prüfen Sie, dass Ihr Paket die spezifischen Normen jedes Zustellungsservice entspricht :



Tableau
  HAUSZUSTELLUNG PUNKT-LIEFERUNG RETOURE
LIEFERMODUS ohne Unterschrift,
mit Unterschrift
auf dem Postamt in Schichten in Kommission International
und Übersee
Nicht erlaubt (alternative Merkmale - sobald nur ein Merkmal erfüllt ist)
GEWICHT > 30 kg > 20 kg > 30 kg
DIMENSIONEN L+l+h > 200 cm
und/oder L > 200 cm*
L+l+h > 130 cm
und/oder L ≤ 60 cm
L+l+h > 200 cm
und/oder L > 200 cm*
Zulässig nicht mechanisierbar (NM) (kumulative Merkmale)
MAX GEWICHT ≤ 30 kg* ≤ 20 kg ≤ 30 kg
DIMENSIONEN 150 ≤ L+l+h ≤ 200 cm*
und/oder
 100 < L ≤ 200 cm
L+l+h ≤ 150 cm
und L ≤ 100 cm
NC 150 < L+l+h ≤ 200 cm* und/oder
100 < L ≤ 200 cm
Zulässig mechanisierbar (kumulative Merkmale)
MAX GEWICHT ≤ 30 kg* ≤ 20 kg ≤ 30 kg
MINIMALE ABMESSUNGEN 16 cm (Länge)
x 11 cm (Breite)
x 1 cm (Höhe)
21 cm (Länge)
x 16 cm (Breite)
x 1 cm (Höhe)
MAXIMALE ABMESSUNGEN L+l+h ≤ 150 cm
und/oder L ≤ 100 cm
L+l+h ≤ 130 cm
und/oder L ≤ 60 cm
L+l+h ≤ 150 cm
und/oder L ≤ 100 cm
*Je nach Land unterschiedlich
 


Damit Ihr Paket maschinell bearbeitet werden kann, muss es die folgenden Bedingungen erfüllen:
Es muss stabil sein :Um zu vermeiden, dass die Pakete umfallen, sollten Sie den Inhalt gleichmäßig verteilen, verkeilen und das Paket mit Füllmaterial auspolstern.
  Es muss gleichmäßige Formen haben mit mindestens einer Seite, an der der Paketschein waagrecht angebracht werden kann.
  Bevorzugen Sie eine kompakte Verpackung, mit einem verkeilten Inhalt damit das Paket robuster ist.
  Verwenden Sie keine Materialien, die überstehen : keine Paketschnur, Griffe, Klappen...
  Verwenden Sie eine ausreichend widerstandsfähige und für den Inhalt geeignete Verpackung : Vermeiden Sie zu komplizierte Formen und Materialien, die die Lesbarkeit des Versandaufklebers beeinträchtigen, wie Kunststoff und Cellophan, die reflektieren können.
  Für den Versand von Rollen sind maschinell bearbeitungsfähige Rohre zu verwenden (dreieckiges oder viereckiges Über-Rohr, das die Stabilität des Pakets gewährleistet). Für die klassischen Rollen, die nicht maschinell bearbeitet werden können, wird systematisch ein Aufpreis verlangt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
Was Sie nicht tun dürfen
  • Sie dürfen das Höchstgewicht von 30 kg nicht überschreiten.
  • Sie dürfen das Paket nicht in Papier hüllen, auch nicht teilweise.
  • Sie dürfen die Pakete nicht mit Umreifungen, Schnüren usw. bündeln...
  • Sie dürfen uns keine unverpackten Waren anvertrauen. Diese werden nicht angenommen.
  • Sie dürfen keine zu lockeren Bänder und Umreifungen verwenden


DER PAKETSCHEIN

Damit Ihr Paket bis zu seinem Empfänger transportiert werden kann, muss es einen Paketschein besitzen, der von den Maschinen von La Poste gelesen werden kann.
Beachten Sie die Mindestgrößen : : Länge = 16cm ; Breite = 11cm
  Prüfen Sie die Lesbarkeit :
  • Kontrollieren Sie den Ausdruck Ihres Paketscheins und insbesondere des Barcodes
  • Alle Informationen, die auf dem Paketschein angegeben sind und insbesondere die Barcodes, müssen vollständig lesbar sein.
  • Drucken Sie Ihren Paketschein ohne weiße Zeilen, ohne durchgestrichene Stellen und ohne seitliche Verschiebung aus.
  • Verwenden Sie ein Papier, das nicht porös ist.
Kleben Sie den Paketschein flach auf das Paket.
  • Verwenden Sie die breiteste Fläche des Pakets und kleben Sie Ihren Paketschein auf eine einzige Seite.
  • Achten Sie darauf, immer nur einen einzigen Paketschein auf jedes Paket zu kleben.
  • Beim Versand von Rollen kleben Sie den Paketschein quer und nicht längsseitig auf das Rohr.
Was Sie nicht tun dürfen
  • Sie dürfen den Paketschein nicht falten, über eine Kante, auf eine Klappe, oder über / unter eine Schnur oder ein Klebeband klebenlier.
  • Sie dürfen den Paketschein nicht als Klebeband verwenden.
  • Die Verpackung des Pakets darf auf keinen Fall – auch nicht teilweise – die Informationen auf dem Paketschein überdecken.


VERBOTENE GEFÄHRLICHE GÜTER

Es gibt neun Klassen verbotener gefährlicher Güter.

Bevor Sie Ihre Pakete bei La Poste aufgeben, prüfen Sie, dass ihr Inhalt zulässig ist.

 
  Explosive Stoffe
(z.B. Feuerwerk, Bengalisches Feuer, Munition, Schießpulver, Leuchtkörper, Notsignale usw.))
Komprimierte Gase
(z.B. Feuerzeugbrennstoff, Tauchflaschen, Campinggas, Butangas, Spraydosen, Feuerlöscher usw.)
Entzündbare flüssige Stoffe
(z.B. Öl und Ölfarben, Klebestoffe, alkoholhaltige Parfums, alkoholhaltige Getränke (mehr als 24 Vol.-%))
Entzündbare feste Stoffe
(z.B. Zündhölzer, Kohle, Holzkohle, Brennpaste usw.)
Brandfördernde Stoffe
(z.B. sauerstoffbildende Chemikalien, Peroxide, Bleichmittel usw.)
Giftige und ansteckende Stoffe
(z.B. Pestizide, Chemikalien für die Landwirtschaft, Quecksilber, Bakterien, Viren usw.)
(z.B. Pestizide, Chemikalien für die Landwirtschaft, Quecksilber, Bakterien, Viren usw.)
Ätzende Stoffe
(z.B. Nassbatterien, Quecksilber, Salzsäure usw.)
Verschiedene gefährliche Güter
(z.B. magnetische Waren, Motoren, festes Kohlendioxid (Trockeneis), Lithium-Batterien usw.)

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an ihren Vertriebsberater.
 

Benachrichtigung geknickt an " Hoverboards " :
US-amerikanische und japanische Postunternehmen werden Hoverboad-Pakete, die Lithium-Batterien enthalten, nicht akzeptieren.

Mitteilung über den Transport von Waffen:
In Anbetracht des aktuellen Kontextes unterliegt Colissimo den jüngsten einseitigen Entscheidungen von Fluggesellschaften, die sich weigern, Waffen zu transportieren, sogar demontiert.
Diese Art von Produkten ist daher an Bestimmungsorten im Luftverkehr verboten, insbesondere in Ländern außerhalb der Europäischen Union und in Übersee.

 

ANDERE DINGE, DIE NICHT IN PAKETEN

Versichern Sie sich ferner, dass Ihre Colissimo-Sendungen keine der folgenden Elemente enthalten :

  • Verschmutzte Gegenstände.
  • Lebende oder tote Tiere.
  • Gefälschte Artikel, die gegen die gültigen Gesetze und Vorschriften verstoßen, insbesondere gegen das Arbeitsrecht.
  • Gegenstände, die aufgrund ihrer Art oder ihrer Verpackung die Mitarbeiter von La Poste verletzen oder andere Gegenstände oder die Maschinen von La Poste beschädigen könnten.
  • Geld und gesetzlich definierte Wertgegenstände (insbesondere Edelmetalle, Inhaberscheine und Geldwerte).
  • Gegenstände, deren Einfuhr oder Inverkehrbringung im Zielland verboten ist.
  • Sendungen mit menschlicher Asche und Bestattungsresten.
 
Nicht empfohlen wird der Versand von :
  • Verderblichen Waren
  • Zerbrechlichen Produkten
  • Antworten auf Ausschreibungen und Prüfungskopien

 

Colissimo hat alle Regeln und Vorgehensweisen, die bei der Vorbereitung Ihrer Sendungen zu beachten sind, in diesem praktischen Ratgeber zusammengefasst :